Patchwork­decken

Hand­ge­fer­tig­te Patchwork­decken aus Erin­ne­rungs­stü­cken.

Gloria und Apollo, Handarbeit, Erinnerungsstücke, Patchworkdecken.

Patchwork­decken

sind ech­te Lebens­de­cken: Die­se Patchwork­decken (ca. 130 x 170cm) bie­ten viel Platz für etli­che Klei­dungs­stü­cke, die sich — zu gro­ßen oder klei­ne­ren Qua­dra­ten, Recht­ecken oder Drei­ecken geschnit­ten — zu einer gan­zen Leben­ge­schich­te zusam­men­fü­gen. Die Stof­fe stam­men viel­leicht von Klei­dungs­stü­cken, die nie wie­der pas­sen, die aus der Mode gekom­men sind oder einen Fle­cken oder ein Loch haben, man­che lie­gen – ganz hin­ten schon ewig im Schrank. Man sich nicht von ihnen tren­nen. Sie sind zu schön, oder erin­nern uns an ganz beson­de­re Men­schen, Ereig­nis­se oder Zei­ten unse­res Lebens. Eine Lebens­de­cke holt die­se gelieb­ten Stü­cke aus ihrem Schat­ten­da­sein, gibt ihnen eine neue Form und damit eine neue Auf­ga­be – die schöns­te Art sich in Erin­ne­run­gen gebor­gen ein­zu­kuscheln.

Oft pas­sen die­se Tei­le auto­ma­tisch sehr gut zusam­men, da jeder Mensch sei­nen eige­nen Stil hat, der sich in den Far­ben und Mus­tern die­ser Stof­fe wider­spie­gelt. So kann durch eine har­mo­ni­sche Zusam­men­set­zung eine traum­haf­te Decke aus den eige­nen Lebens­sta­tio­nen wer­den, oder denen ande­rer — eine Lebens­de­cke, zum Kuscheln und Träu­men.

Eine schö­ne Idee hat­te eine Kun­din. Sie ließ sich, für den gera­de gebo­re­nen Groß­nef­fen, eine Patch­work­de­cke anfer­ti­gen. Die­se Decke bestand aus Klei­dungs­stü­cken der gan­zen Fami­lie. Dafür klap­per­te sie alle Ver­wand­ten ab und trug die Tei­le zusam­men. Es wur­de ein Hau­fen der unter­schied­lichs­ten Sachen. Von geblüm­ten Über­gar­di­nen, über Fuß­ball­tri­kots bis hin zur Leder­ho­se, war alles dabei. Eine ech­te Her­aus­for­de­rung an das Design! Es ent­stand eine wun­der­schö­ne wär­men­de Patch­work­de­cke, die die ver­schie­de­nen Men­schen mit­ein­an­der ver­bin­det. Sie wird den Klei­nen, auch wenn er groß ist, immer an sei­ne Fami­lie erin­nern. Er bekam sie zur Tau­fe geschenkt.

Der Preis einer Patch­work-Decke (ca. 130 cm x 170cm) liegt bei 220,- € — 320,- €.
Hier hängt der Preis von Ihren Wün­schen ( klei­ne Qua­dra­te sind viel auf­wen­di­ger als grö­ße­re) und den ver­wen­de­ten zusätz­li­chen Mate­ria­li­en ab. Die Rück­sei­te der Patch­work-Decke wird abge­füt­tert, um frei­lie­gen­de  Näh­te zu ver­ste­cken. Sie kön­nen Ihren Lieb­lings­stoff wäh­len, z.B.: Samt, Plüsch, Fleece…, alles ist mög­lich.