Daten­schutz

Daten­schutz

Im Zusam­men­hang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwick­lung und Rück­ab­wick­lung eines Kauf­ver­tra­ges auf Grund­la­ge die­ser AGB wer­den vom Anbie­ter Daten erho­ben, gespei­chert und ver­ar­bei­tet. Dies geschieht im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen. Der Anbie­ter gibt kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten des Kun­den an Drit­te wei­ter, es sei denn, dass er hier­zu gesetz­li­ch ver­pflich­tet wäre oder der Kun­de vor­her aus­drück­li­ch ein­ge­wil­ligt hat Soweit den Anbie­ter Auf­be­wah­rungs­fris­ten han­dels- oder steu­er­recht­li­cher Natur tref­fen, kann die Spei­che­rung eini­ger Daten bis zu zehn Jah­re dau­ern. Wäh­rend des Besuchs im Inter­net-Shop des Anbie­ters wer­den anony­mi­sier­te Daten, die kei­ne Rück­schlüs­sen auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zulas­sen und auch nicht beab­sich­ti­gen, ins­be­son­de­re IP-Adres­se, Datum, Uhr­zeit, Brow­ser­typ, Betriebs­sys­tem und besuch­te Sei­ten, pro­to­kol­liert.

Für Fra­gen und Anträ­ge auf Löschung, Kor­rek­tur oder Sper­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten sowie Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung kann sich der Kun­de an fol­gen­de Adres­se wen­den: Glo­ria und Apol­lo Erinnerungs­schneiderei, Gun­du­la Bren­trup, Kur­zer Mor­gen 5 44265 Dort­mund 0231 28212169 mail@gloriaundapollo.de.